Aktuelles

Nachricht aus dem Ticker

Förderprogramm Aktion Nachhaltige Entwicklung

Liebe Aktive der nachhaltigen Entwicklung,
Liebe Kommunen und kommunale Einrichtungen,

auch in diesem Jahr hat das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) Gelder aus den Lotto Konzessionsabgaben für Projekte im Bereich Nachhaltigkeit zur Verfügung gestellt. Wir möchten Sie hiermit auf die nächsten Termine für die Einreichung von Projektanträgen aufmerksam machen:

Sie haben eine tolle Idee, wie Sie die nachhaltige Entwicklung durch ein Projekt z.B. zum umweltverträglichen Wirtschaften, nachhaltigen Konsum, Klimaschutz oder Wassersparen in Ihrem Ort beschleunigen wollen? Sie möchten eine lokale Agenda 21 Gruppe gründen oder bestehende Nachhaltigkeitsinitiativen vernetzen? Sie wollen die Bürgerinnen und Bürger in ihrer Gemeinde aktiv in die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie einbinden?
Dann stellen Sie einen Antrag auf Förderung aus dem Kleinförderprogramm Aktion Nachhaltige Entwicklung – Lokale Agenda 21, in dessen Rahmen das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg jedes Jahr Gelder für Nachhaltigkeits- und Lokale Agenda 21 Aktivitäten vergibt.
Sie haben keine oder wenig Erfahrung im Stellen von Förderanträgen? Macht nichts! Wir beraten Sie gerne vorab - zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Weitere Informationen zu den Kleinförderprogrammen sowie die neuen Formulare und Merkblätter zur Antragstellung erhalten Sie unter www.aktion-brandenburg.de
Wir freuen uns auf Ihre Anträge!

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an buero@aktion-brandenburg.de und telefonisch unter 033432/82 467 an Regine Berges.

 

alle Tickereinträge anzeigen

 

nach oben