Projekte

Erneuerung der Hafenstraße, Neubau Regenwasserkanal, Gehweg und Beleuchtung

Hafenstrasse und zukünftiger Stadthafen

Strasse mit alter Beleuchtung - April 2016

fehlende Entwässerung - November 2016

Antragsteller: Großräschen

Bewilligung am: 30.03.2017

Ort: Großräschen

Gesamtkosten: 392.377,82 €

Förderung: 294.283,36 €

Projektlaufzeit: 2017 - 2018

Richtlinie: D.1.1

Die Hafenstraße befindet sich in einem desolaten Zustand, besitzt aber als zukünftige Hafen- und Strandzufahrt eine wichtige Erschließungsfunktion im Lausitzer Seenland und generiert somit Vernetzungseffekte.

Aus diesem Grund ist Sie ein Schlüsselprojekt im Regionalen Wachstumskern Westlausitz.

Die Maßnahme befördert und sichert Arbeitsplätze sowie den Tourismus in der Region. Eine Vielzahl von derzeitigen und perspektivischen gewerblichen Einrichtungen (Gastronomie, Übernachtung, Touristisches Gewerbe usw.) befinden sich an der Straße bzw. werden durch diese erschlossen.

Es ist die Fahrbahnerneuerung mit Neubau eines Regenwasserkanals vorgesehen.

Die Maßnahme wertet den öffentlichen Raum auf.

Eine gut ausgebaute und qualitativ hochwertige Ausstattung des öffentlichen Raums ist ein wichtiges Standortkriterium für Unternehmen, Touristen und für die Bürger. Damit wird in Gänze eine Beitrag zur Strukturentwicklung (Demographie) in der Region geleistet, indem sich Menschen und Unternehmen für einen Standort entscheiden und bleiben oder zurückkehren. Arbeitsplätze werden somit gesichert bzw. geschaffen.

zurück zu allen bewilligten kommunalen Projekten

nach oben