Projekte

Abbruch maroder Anbauten einschließlich Außenanlagen und Umnutzung vorhandener Räume des Dorfgemeinschaftshauses zu Hortzwecken im OT Hörlitz

vorher (25.03.2008)

Einweihung am 28.08.2009

Einweihung am 28.08.2009

Antragsteller: Gemeinde Schipkau

Bewilligung am: 30.06.2008

Ort: Schipkau OT Hörlitz

Gesamtkosten: 284.390,00 €

Förderung: 213.292,94 €

Projektlaufzeit: 2008 - 2009

Richtlinie: D.1.2 + D.1.4

Auf Grund des schlechten baulichen Zustandes der zurzeit noch genutzten Kindertagesstätte in Hörlitz, beabsichtigt die Gemeinde von einer kostenintensiven Sanierung des Baukörpers abzusehen und plant im Ortskern unmittelbar am Kulturhaus eine neue Einrichtung (nicht Gegenstand des Antrages) zu errichten. Aus diesem Grund ist es jedoch erforderlich sechs Nebengebäude zur Herstellung der Baufreiheit abzureißen. Der Hort kann mit geringem Bauaufwand in das Objekt des Kulturhauses integriert werden. Durch Umsetzung des vorhandenen Spielplatzes und Spielplatzerweiterung werden auch durch den angrenzenden Bolzplatz optimale Bedingungen für beide Einrichtungen Kita und Hort geschaffen. Bei schlechtem Wetter können die Kinder auch den Saal im Kulturhaus nutzen. Durch diese Maßnahme wird die Qualität der Kinderbetreuung im Ortsteil Hörlitz verbessert und somit die bedarfsgerechte Kinderbetreuung für die Gemeinde Schipkau gesichert.

Presseberichte

zurück zu allen bewilligten kommunalen Projekten

nach oben